14869
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14869,bridge-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,no_animation_on_touch,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Pädagogische Grundsätze
  • Bindungsorientierung
  • Individualpädagogik
  • Traumapädagogik
  • Biographiearbeit
  • Sozialraumintegration
Einzugsgebiet und Sozialraum

Unser Einzugsgebiet ist grundsätzlich deutschlandweit. Dennoch achten wir darauf, insbesondere, wenn im Rahmen der Aufnahme, die Rückführung als potentielles Ziel in Frage kommt, dass die Entfernung des Elternhauses 100 km zu unserer Einrichtung nicht überschreitet.

Zielgruppe und Ziele

Wir betreuen Mädchen und Jungen im Alter von 6 – 21 Jahren, wobei das Aufnahmealter im unteren Bereich liegen sollte. Ausnahmen sind im Einzelfall, z.B. bei Geschwisterkonstellation, die nicht getrennt werden sollen, möglich.

Unser Motto

Wir haben

  • ein positives, ganzheitliches Menschenbild  und sehen die jungen Menschen als verantwortliche Akteure ihrer Entwicklung
  • eine verstehende, akzeptierende Haltung gegenüber den jungen Menschen und ihren Herkunftsfamilien

Unser Ziele: 

  • Entwicklung eigenverantwortlicher und gemeinschaftsfähiger Persönlichkeiten
  • Langfristig zufriedenes, selbstbestimmtes Leben

Unsere Methoden:

  • Selbstwirksamkeit fördern
  • Partizipation der jungen Menschen
  • Lernen am Modell
  • Vorbildfunktion von männlichen und weiblichen BetreuerInnen